Unglaublich…

…Windows Vista schaffts doch tatsächlich immer noch, A:\ als Defaultlaufwerk für die Treiberinstallation vom Datenträger zu wählen und dadurch das Öffnen des Dialogs durch die erfolglose Suche nach dem schon vor Jahren gewichenen Diskettenlaufwerk erheblich zu verlangsamen. Ein “Feature”, das mich immer schon genervt hat…